Beat Texas Hold’Em: ein Leitfaden fuer Anfaenger

 

Mit Sicherheit ist Ihnen schon aufgefallen, dass ich ein Buechernarr bin. Aber ich bin auch ein Liebhaber von Poker. Meine erste Pokerstunde hatte ich mit meinem Vater, der ein sehr guter Spieler war. Danach las ich darueber auf Online Pokerseiten wie http://pokerr.com/de und ich bekam etwas Grundwissen ueber das Spiel und dessen Variationen. Ich las Berichte ueber Texas Holdem und Omaha Holdem welche auf http://www.pokerr.com/de/omaha richtig gut erklaert waren. Doch irgendwie fehlte etwas, ich wollte mehr darueber lernen und las das Buch „Beat Texas Hold’Em“ von Tom McEvoy. Der Autor selbst war einmal ein hervorragender und bekannter Pokerspieler. Das Buch selbst ist gut fuer Anfaenger, da die verschiedenen Arten von Hold’Em Spielen vorgestellt werden. Weiterhin zeigt es dem Leser einfache Strategien auf, die bei kleinen Spielen oder auch bei grossen Tournaments angewendet werden koennen.

Es ist wichtig, dass ein Buch einfach und verstaendlich ist, besonders wenn der Pokerjargon den Lesern neu ist. Dieses Buch hat es geschafft. Es hilft dem Leser das Spiel genau zu verstehen und erklaert auf einfache Art und Weise die wichtigsten Aspekte darin. Ein Anfaenger wird dieses Buch als grossartige Lektuere empfinden. Es ist einfach zu lesen, fuer jedermann verstaendlich und was am wichtigsten ist, es ist das Buch welches jeder Anfaenger unbedingt besitzen sollte. Wenn Sie einer der vielen Pokerneulinge sind, dann sollten Sie sich dieses Buch unbedingt besorgen, um die Welt des Pokers genau verstehen zu koennen. Ich selbst habe es nie bereut, dieses Buch gekauft zu haben und ich denke Ihnen wird es genauso gehen.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!